Ansprechpartner:

02426/100-1583

Sozialdienst der Bundeswehr

Fliegerhorst

Oswald-Boelcke-Allee 1

52388 Nörvenich BwDLZAachenSozialdienstNoervenich@bundeswehr.org

Die Sozialberaterinnen und Sozialberater beraten Sie zu allen bestehenden materiell-rechtlichen Regelungen im sozialen Bereich. Sie unterstützen Sie darüber hinaus bei der Beantragung in Frage kommender Leistungen.

Hilfe und Beratung erhalten Sie insbesondere bei Fragen zu

  • Sozialversicherungen und versorgungsrechtlichen Ansprüchen (Arbeitslosen-, Kranken-, Renten- und Pflegeversicherungen);
  • Versorgungsleistungen bei Dienstunfähigkeit und Wehrdienstbeschädigung;
  • Ruhestand, Dienstzeitende, Unterhaltssicherung und Arbeitsplatzschutzgesetz;
  • Elternzeit und Elterngeld;
  • Dienstzeit- und Hinterbliebenenversorgung;
  • Ansprüchen im Zusammenhang mit Beihilfe- und Todesfällen.

Die Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter haben interdisziplinäre fachliche Kenntnisse im Umgang mit psychischen, physischen und sozialen Problemen. Entsprechend werden sie beratend, planend, organisierend und koordinierend tätig, insbesondere bei

  • Fragen zu persönlichen und familiären Angelegenheiten;
  • wirtschaftlichen Schwierigkeiten;
  • Suchtgefahren und Abhängigkeiten (z.B. Alkohol);
  • gesundheitlichen Problemen und Pflegebedürftigkeit;
  • Verletzung, Behinderung, Krankheit sowie Tod und Trauer.